genealogische Forschungsstellen der Mormonen

Im religiösen Leben der Anhänger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage (Mormonen) spielt die Ahnenforschung eine zentrale Rolle.
Die erhobenen Daten und die Recherche-Infrastruktur (z. B. die
genealogische Datenbank familysearch.org ) werden der interessierten Öffentlichkeit kostenlos bzw. gegen Fernleihgebühr zur Verfügung gestellt.
Die Bibliothek der genealogischen Gesellschaft in Salt Lake City
versendet die Mikroverfilmungen der Originaldokumente (Kirchenbücher, Zivilstandsregister, Steuerlisten, Gerichtsakten, Grabsteininschriften etc.) in jede genealogische Forschungsstelle weltweit. Im OPAC kann nach relevantem Material recherchiert werden,
als Sucheinstieg empfehlen wir die Ortssuche.

Update: