Update: BKG-Datenbank Historische Ortsnamen

Seit ca. 16 Jahren geben wir an dieser Stelle Hinweise auf nützliche Informationsangebote im Bereich Historische Hilfswissenschaften. Das Archiv unserer „Tipps des Monats“ bietet inzwischen eine solide Grundlage für den Einstieg in die Archivrecherche und die Arbeit mit Quellen. Ältere Einträge bedürfen allerdings von Zeit zu Zeit einer Aktualisierung, die über die Korrektur von Links und Adressen hinausgeht.
Im Februar 2007 empfahlen wir die Datenbank „Historische Ortsnamen“ des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie (BKG), bis heute unsere bevorzugte Referenz für Ortsnamen ehemals zu Deutschland gehöriger Gebiete.
Das Suchergebnis listet die historische, parallele und aktuelle Ortsbezeichnung in der jeweiligen Landessprache sowie Staat und Verwaltungsbezirk für die Jahre 1939, 1945 und 1992 (siehe Anwendungsbeispiel auf dem Bildschirmfoto).
Die Anwendung wird über ein Java-Applet realisiert, das von einigen Browsern nur über den Umweg einer Ausnahmeerteilung in den Sicherheitseinstellungen ausgeführt wird:

  1. Aktualisierung Java Runtime Environment
  2. Java Control Panel/Sicherheit/Ausnahmeliste: „http://sg.geodatenzentrum.de“
  3. Download und Ausführen von HistoNameApplet.jnlp